Geschenktipp: Personal Novel – Individualisierte Bücher

Ich habe zum Geburtstag ein individualisiertes Buch bekommen. Für mich war es so gut, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe, was selten passiert. Aber schon die Entstehung hat zu viel Lachen und Rätseln beigetragen. Hier ein kurzer Rückblick:

Personalisierte Bücher von ©Personal Novel

Personalisierte Bücher von ©Personal Novel

Ein gemütlicher Abend auf der Couch. Tina und ich schauen gerade über unsere Rezis der nächsten Woche als sie plötzlich anfängt, komische Fragen zu stellen. „Wer waren die männlichen Schauspieler / Sänger, auf die Du in Deiner Jugend gestanden hast?“

Großes Fragezeichen bei mir und einiges Grübeln. Dann noch Fragen nach Freunden, Familie, Arbeitskollegen und wem man das eine oder andere anvertrauen kann. Kennt Ihr jemanden der für euch ein Vermögen verwalten soll?

Und dann noch die Frage was Tina damit wohl will? Und so viele Möglichkeiten,was dahinter stecken könnte: Angefangen von einem Steckbrief auf unserer Bloggerseite über lustige Bilder mit den Personen oder einem Kalender. Und dann noch diese Andeutungen und das Lachen, wenn ich „unauffällig“ nachfrage.

Also war ich schon ein bisschen gespannt was das bunt eingepackte Geschenk wohl enthält! Da man mit Büchern bei mir selten was verkehrt macht, habe ich mich gefreut beim Auspacken. Und dann lese ich den Klappentext und bin angetan. Ein etwas anderer Krimi, denk ich.

Doch das sollte sich nach dem Vorspann ändern. Denn da stand: „Nadja stand bereits …“ Hä, wie, ich stand?? Dann tauchten im Rahmen der Handlung die Namen auf, die ich so genannt hatte – und in was für einem Zusammenhang. Der Krimi war also eines dieser personalisierten Bücher, in denen man selbst die Hauptrolle spielt und Freunde und Lieblingsstars in ungewohnten Rollen antrifft. Da standen mit öfter Lachtränen in den Augen.

Auch die Geschichte – in meinem Fall „Gerechtigkeit kennt keine Gnade“ von Leonie Corell – an sich war gut durchdacht, flüssig geschrieben und in sich schlüssig. Für mich gab es einen guten Krimi, aber auch andere Genre kann man hier aussuchen wie Reisegeschichten. Tina erzählte, dass auch die Bestellung relativ schnell und unkompliziert von statten gegangen ist.

Wenn Ihr also ein persönliches Geschenk sucht und derjenige liest gern Bücher, dann sind  individualisierte Bücher eine echt gute Idee.

Hinweis: 
Das hier erwähnte individualisierte Buch ist von Personal Novel. Es wurde normal bestellt und bezahlt und nicht als Rezensionsexemplar oder Werbegeschenk überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.