Buch: „Fuchsmorgen“ von Nicky P. Kiesow

Buch: „Fuchsmorgen“ von Nicky P. Kiesow

Wer hier regelmäßig mitliest, wird die Fuchsreihe von Nicky P. Kiesow kennen. Fuchsmorgen ist eine Sonderband zur Reihe, in dem wir Maykayla fort aus ihrem Dorf und hin zu ihrer Ausbildung begleiten.

"Fuchsmorgen" ©Nicky P. Kiesow
„Fuchsmorgen“ ©Nicky P. Kiesow

Zum Inhalt: Maykayla wurde von einem Fuchsgeist erwählt, damit bekommt sie eine Wächter-Ausbildung um künftig ihre Schwester zu schützen, die wiederum von einem Fuchsgott erwählt wurde. Kurz nach der Erwählung wird May von zwei Wächtern und Ausbildern abgeholt, um ins Ausbildungscamp gebracht zu werden.

Das Camp selber ist mit Baumhäusern, Zelten und Versammlungsstellen schon eine Augenweide. Aber Camp Conor ist autark und versorgt sich somit selber – und dabei müssen alle mithelfen. May kommt in der Erntezeit an und muss sofort mithelfen. Bei der Vorstellungsrunde beim Abendessen verhalten sich alle komisch, nachdem sie erfahren wer May ist.

Die folgende Zeit ist schwer für May, aber nach und nach gewöhnt sie sich an den täglichen Ablauf und wird stärker. Einzelne Prüfungen helfen ihr und ihrem Fuchsgeist Reineke, besser zusammen zu arbeiten und ihre Stärken zu nutzen. Dann stehen die Zwischenprüfungen an.

Die Aufgabe ist lösbar, denn sie müssen ein Ziel erreichen, dort ausharren und zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder zurück sein. Leider läuft nicht alles nach Plan und May muss ein paar wertvolle Lektionen lernen.

Meine Meinung:
Nicky P. Kiesow behält in diesem Sonderband ihre flüssig zu lesende Schreibweise bei. Die Dialoge sind schön passend eingearbeitet und das Buch hat seine humorvollen Seiten. May wird gut beschrieben und neue Charaktere werden vorgestellt.

Mein Fazit:
In Fuchsmorgen erfahren wir wie die Ausbildung von May beginnt. Das Leben im Camp Conor wird beschrieben und welchen Herausforderungen sich May stellen muss um ihre Aufgabe zu erfüllen.

Infos zum Buch:
Titel: Fuchsmorgen
Autor/Autorin: Nicky P. Kiesow
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1548315092

Das Buch wurde uns als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Es ist unter anderem bei Amazon erhältlich: HIER klicken! (Partnerlink)

Wer hier regelmäßig mitliest, wird die Fuchsreihe von Nicky P. Kiesow kennen. Fuchsmorgen ist eine Sonderband zur Reihe, in dem wir Maykayla fort aus ihrem Dorf und hin zu ihrer Ausbildung begleiten. Zum Inhalt: Maykayla wurde von einem Fuchsgeist erwählt, damit bekommt sie eine Wächter-Ausbildung um künftig ihre Schwester zu schützen, die wiederum von einem Fuchsgott erwählt wurde. Kurz nach der Erwählung wird May von zwei Wächtern und Ausbildern abgeholt, um ins Ausbildungscamp gebracht zu werden. Das Camp selber ist mit Baumhäusern, Zelten und Versammlungsstellen schon eine Augenweide. Aber Camp Conor ist autark und versorgt sich somit selber - und…

Rezension

Geschichte
Umsetzung
Sprache

Guter Sonderband

Wie wird die Ausbildung zur Tori sein? Begleitet May ins Camp Conor.

Kommentieren Sie den Artikel