Buch: „Wie könnt ihr schlafen“ von Monika Geier

Buch: „Wie könnt ihr schlafen“ von Monika Geier

Bettina Boll hat eigentlich Urlaub und soll ihre Nichte und ihren Neffen versorgen. Doch dann ruft ihr Chef an. Er hat einen Auftrag für sie. Nimmt sie ihn nicht an, bekommt sie nie wieder einen.

Wie könnt ihr schlafen©ariadne Kriminalroman
Wie könnt ihr schlafen©ariadne Kriminalroman

Zum Inhalt:
Das Skelett eines Babys wurde im Garten des Herrenhauses eines kleinen Dorfes in der Pfalz gefunden. Keiner kann sich das erklären oder weiß, von wem das Kind ist. Die zuständige Polizei hat bereits alle Hände voll zu tun und bittet um Unterstützung aus Mainz. Sie bekommt Bettina Boll und ihren Kollegen Willenbacher.

Bettina Boll entspricht nicht dem Bild das man sich von einer Kommissarin macht: Neben roten Haaren trägt sie Jeans und Schlabberlook und kommt mit ihrer direkten Art nicht immer an. Im Dorf Kreimheim stößt sie auf viel Schweigen und Vorurteile, aber auch auf Persönlichkeiten, die man nicht in seiner Nähe haben möchte.

Im Laufe ihrer Ermittlungen kommen so manche Geheimnisse aus der Vergangenheit und Gegenwart der Bewohner ans Licht. Aber so wirklich weiter kommen Bettina Boll und ihr Kollege nicht. Dann verschwindet ein Mädchen und bei der Suche nach ihr taucht das nächste Skelett auf. Dicht gefolgt von einem ermordeten Ehepaar und einem weiteren vergifteten Dorfbewohner.

Aber damit nimmt der Fall auch Fahrt auf und die Beweise nach dem Täter verdichten sich. Bis Bettina Boll weiß, wer das Baby vergraben hat und wer die anderen Morde begangen hat. Nur das Motiv ist noch etwas unklar, aber auch hier lichtet sich das Dunkel.

Meine Meinung:
Es gefällt mir das in diesem Buch Kleinstadtvorurteile aufgezeigt werden, ohne, dass die Hauptperson sie bewertet. Das Buch lässt sich schön flüssig lesen und man rät automatisch mit. Genauso wie man verzweifelt, wenn es nicht weitergeht.

Mir wird etwas zu sehr mit Klischees um sich geworfen wie Erpressung, Trinkerei, perfekte Mitbürger oder jugendliche Schwangerschaften. „Wie könnt ihr schlafen“ wurde uns als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Mein Fazit:
Der erste Fall von Bettina Boll führt sie in ein kleines Dorf in dem ein Babyskelett gefunden wurde. Bettina soll herausfinden wer das Baby beerdigt hat und warum. Dabei muss sie gegen das zurückhaltende Schweigen eines Dorfen ankommen und wird bald mit mehr Leichen konfrontiert.

Infos zum Buch:
Titel: Wie könnt ihr schlafen
Autor/Autorin: Monika Geier
Verlag: ariadne Kriminalroman
ISBN: 978-3-88619-840-5

Bettina Boll hat eigentlich Urlaub und soll ihre Nichte und ihren Neffen versorgen. Doch dann ruft ihr Chef an. Er hat einen Auftrag für sie. Nimmt sie ihn nicht an, bekommt sie nie wieder einen. Zum Inhalt: Das Skelett eines Babys wurde im Garten des Herrenhauses eines kleinen Dorfes in der Pfalz gefunden. Keiner kann sich das erklären oder weiß, von wem das Kind ist. Die zuständige Polizei hat bereits alle Hände voll zu tun und bittet um Unterstützung aus Mainz. Sie bekommt Bettina Boll und ihren Kollegen Willenbacher. Bettina Boll entspricht nicht dem Bild das man sich von einer Kommissarin macht: Neben…

Bewertung

Geschichte
Umsetzung
Sprache

spannender Krimi

Hängen das gefundene Skelett des Babys und die anderen Morde zusammen oder sind sie zufällig passiert als Kommissarin Boll ermittelt? Eine spannende Frage, die unterhaltsam geklärt wird.

Kommentieren Sie den Artikel