Buch: „Fuchsfluch“ von Nicky P. Kiesow

Buch: „Fuchsfluch“ von Nicky P. Kiesow

Es geht weiter: Rasanter 2. Teil der Fuchsreihe-Kurzstorys nach Fuchsgeist mit Wendungen und Hintergründen kommt am 15. November 2016.

Fuchsfluch©Nicky P. Kiesow
Fuchsfluch©Nicky P. Kiesow

Inhalt:
May und Sis, die Zwillinge, sind gefangen und sollen ihre Entführer begleiten. Bevor es los geht erhält May von Erebos ein Angebot: Sie soll sich ihm anschließen und ist dafür frei. Die Entscheidung dafür muss sie treffen bis sie in der Heimat von Erebos angekommen sind.

Doch zunächst werden May und Sis gezwungen mit einem Ritual die Fuchsgeister zu rufen, da das Dorf und die dazugehörenden Gemeinden von nun an nicht mehr den Fuchsgeistern huldigen sollen, sondern dem großen Lupin Wolfram. Bei dem Ritual fängt Erebos alle verbliebenen Fuchsgeister in Steine ein und lässt alle Ritualgegenstände verbrennen.

Dann geht die Reise los. Immer ein Gewitter im Rücken wird das Vorwärtskommen noch von der fehlenden Kondition von Sis behindert. Das Gewitter holt sie ein und sorgt für weitere Behinderungen. Sis verletzt sich und kann nicht mehr laufen und es muss noch ein reißender Fluss überquert werden.

Durch einen Blitzeinschlag bricht die Brücke, May kann sich nicht mehr halten und landet im Fluss. Wird sie wieder rauskommen? Wie geht die Reise für Sis weiter? Welche Kräfte schlummern noch in Sis? Wollen die Lupin wirklich alle anderen Tierclans vernichten und warum?

Meine Meinung:
Nach dem super Start im ersten Teil geht es genauso weiter. Der Schreibstil ist schön flüssig und die Dialoge sind nachvollziehbar. Die Spannung wird aufrecht erhalten man kann trotzdem an vielen Stellen sich ein Lachen nicht verkneifen.

Gut gewählt sind auch die Endpunkte der Kurzgeschichten. Die Spannung ist da, aber nicht auf dem Höhepunkt, sondern so, dass man sich fragt „Und wie geht es jetzt weiter?“

Fazit:

„Fuchsfluch“  ist eine sehr gelungene Fortsetzung von „Fuchsgeist„. Es geht super weiter mit den Geschehnissen um May und Sis. Man erfährt etwas zu den Hintergründen, aber noch nicht genug, um alles zu verstehen. Es geht spannend weiter.

Infos zu Buch:
Titel: Fuchsfluch
Autor: Nicky P. Kiesow
EAN: 9783739367156

Es geht weiter: Rasanter 2. Teil der Fuchsreihe-Kurzstorys nach Fuchsgeist mit Wendungen und Hintergründen kommt am 15. November 2016. Inhalt: May und Sis, die Zwillinge, sind gefangen und sollen ihre Entführer begleiten. Bevor es los geht erhält May von Erebos ein Angebot: Sie soll sich ihm anschließen und ist dafür frei. Die Entscheidung dafür muss sie treffen bis sie in der Heimat von Erebos angekommen sind. Doch zunächst werden May und Sis gezwungen mit einem Ritual die Fuchsgeister zu rufen, da das Dorf und die dazugehörenden Gemeinden von nun an nicht mehr den Fuchsgeistern huldigen sollen, sondern dem großen Lupin Wolfram.…

Bewertung

Geschichte
Umsetzung
Sprache

Es geht weiter in der Geschichte um May und Sis, die beide von einem Fuchs beseelt sind. May von einem Fuchsgeist und Sis von einem Fuchsgott. Auch diese Fortsetzung macht neugierig auf mehr.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel