Buch-SerienBücherFantasy

Buch: „Dragon Fortune Episode 2“

von Nicky P. Kiesow und Taja Anders

Was für ein Ärger! Da will die Drachin Zyra nur ihre Ruhe und rettet doch versehentlich das Leben eines Mannes. Die Rezension zum ersten Teil findet ihr hier) Dann stellt der sich als Prinz heraus und damit ist alles kompliziert. Dragon Fortune geht weiter und bringt seltsame Orte und nicht ganz so wohlgesonnene Mitbewohner hervor.

Dragon Fortune Episode 2©Nicky P. Kiesow
Dragon Fortune Episode 2©Nicky P. Kiesow

Zum Inhalt: Dominic will nur noch aus der Burg raus und von der Burgherrin weg. Doch irgendwas hält ihn in der Burg und auch Zyra kann die Burg nicht mehr verlassen. Dominic durchsucht die Burg nach Möglichkeiten sie zu verlassen, findet aber keine. Zyra stellt fest, dass vieles in der Burg für ihren Gast gefährlich ist.

Der Fluch würde auch sie treffen, wenn Dominic umkommt.

So macht sich Zyra auf einen Rundgang durch die Burg und beseitigt alles, was ihrer Meinung nach zu gefährlich für ihren Gast ist. Doch wo lagern? Sie entscheidet sich für ihren Hort und gönnt sich ein Bad in ihrem Gold.

Doch Dominic lässt es nicht auf sich beruhen und versucht sich in der Burg zurecht zu finden. An den meisten Stellen klappt das ganz gut, nur in einem Bereich kommt er nicht weiter. Da Zyra auch nicht sehr auskunftswillig ist, greift er auf den einen oder anderen Trick zurück. Zyra reagiert darauf nicht sehr positiv, aber es gelingt Dominic ihr einige Zugeständnisse abzuringen.

Doch Dominic kennt nicht alle Bewohner der Burg: Zyra hat zum Schutz ihres Hortes zwei Dämonen gebunden und ihnen befohlen alle zu töten, die sich ihm näher außer ihr selber. Dominic hat eine angeborene Neugier und versucht herauszufinden was in dem Bereich der Burg so komisch ist. Um mehr Zeit dafür zu gewinnen, mischt er Zyra ein Schlafkraut ins Essen. Das hat unangenehme Folgen.

Meine Meinung:
„Dragon Fortunge – Episode 2“ schließt nahtlos an den ersten Teil an und ist genauso flüssig geschrieben. Wir lernen die Hauptpersonen weiter kennen und trotz Zyras Burg als situationsbedingt eingeschränktem Handlungsumfeld, schaffen es beide Autorinnen Spannung aufzubauen, neue Charaktere einzuführen und Witz hineinzubringen.

Der erste Teil sollte vorher gelesen werden. Das Buch wurde uns als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Mein Fazit:
Zyra stellt fest, dass ihre Burg nicht nur nicht menschensicher ist, sondern sie auch die nächste Zeit mit Dominic eingesperrt sein wird. Dominic möchte einfach nur verschwinden und nicht ständig einer launischen Burgherrin begegnen. Auch das ein Teil der Burg seltsam ist, hilft da nicht weiter, macht ihn aber neugierig.

Infos zum Buch:
Titel: Dragon Fortune Episode 2
Autor/Autorin: Nicky P. Kiesow und Taja Anders
Verlag: Independently published
ISBN: 978-1799049067

Rezension

Geschichte
Umsetzung
Sprache

Schöne Fortsetzung

Diese Burg ist komisch, denkt Dominic als er über einer Stelle nicht hinaus kommt. Die Burg ist gefährlich, denkt Zyra als sie sieht was Dominic versucht um weg zu kommen.

Tags
Zeig mir mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel