Dies+DasLeben

In eigener Sache: Blogumbau

Alles neu macht der Mai, sagt ein geflügeltes Wort. In diesem Jahr trifft das auch auf diesen Blog zu, denn wie du vielleicht schon gemerkt hast, sieht der gar nicht mehr so aus wie noch vor ein, zwei Wochen. Warum das nötig war und was das bringen soll, hab ich hier mal versucht zu beschreiben.

Natürlich ist diese bescheidene Verordnung Schuld. 

Stimmt, aber nicht nur. Diese Regelung der EU zu Daten- und Verbraucherschutz, von der ich mir kaum die Abkürzung merken kann, zwingt uns natürlich zum Handeln. Deshalb sucht man hier auch bis auf Weiteres vergeblich nach Social Media Buttons, Werbung, Amazon-Links und Hinweise die üblichen Statistik-Tools.

Aber Tante Google hat auch ihren Anteil.

Mobile über alles. Also möglichst kleine Datenmengen, möglichst übersichtlichen Content und möglichst wenig „Kleingedrucktes“, was dann auf dem Handy oder Tablet noch ein Stück kleiner wird. Das alles hatte die alter Maschine unter der Haube unseres Blogs irgendwie nicht so gut drauf. Auch deshalb musste also was Neues her.

Ein ganzer Schrank nichts Anzuziehen.

Eigentlich sah er ja schick aus. Aber eigentlich war es Zeit für etwas Neues. Mädels wissen, wovon ich rede: ein neues Outfit musste her. Nicht mal ich will immer nur in schwarzem Tshirt und Jeans rumlaufen. Also darf auch der Blog hin und wieder mal ein bisschen anders aussehen.

Blogumbau ist Arbeit.

In erster Linie für den Menschen, der hier für reibungsloses Bloggen sorgt. Micha hat also mal wieder gezaubert und bringt auch den neuen Motor zum Schnurren. Um den Lack, geputzte Scheiben und schicke Details kümmern wir uns. Also Nadja und ich.

Da gibt es auch noch zu tun. Alle Artikel durchgehen – und das sind wirklich viele. Ob noch irgendwo böse Links versteckt sind. Ob sie noch zur Kategorie oder überhaupt zum Blog passen. Und überlegen, wo unser Fokus zukünftig liegen soll. Denn so ein Blog entwickelt sich, vor allem wenn zwei dran sitzen.

Deshalb werden Bücher zwar immer noch den Löwenanteil am Blog haben. Aber der Blogumbau sorgt auch dafür, dass Ausflugstipps nun ihre eigene Kategorie (Unterwegs) bekommen und Filmreviews bei „Dies+Das“ abtauchen. Einfach weil das eine im Laufe der letzten Monate immer öfter betextet wurde und das andere fast gar nicht mehr.

Alles andere führen wir eigentlich weiter wie bisher. Wenn du – ja genau du da vorm Bildschirm – allerdings vom einen  mehr und vom anderen mehr lesen möchtest oder etwas ganz anderes, dann erzähl uns das doch bitte. Am besten gleich hier in den Kommentaren zu diesem Beitrag. Wenn wir einmal beim Blogumbau sind, können wir deine Wünsche vielleicht gleich mit umsetzen.

Tags
Zeig mir mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden More Info | Ok