HörbuchKinderkram

Hörbuch: „Schnauze, die Nikoläuse sind los“

von Karen Christine Angermayer

Bruno und Soja sind beste Freunde und seit neuestem auch noch Nachbarn. Auch wenn Hund und Katze nicht immer einer Meinung sind, gehen sie doch gemeinsam durch dick und dünn. Blöd nur, wenn Bruno zu dick wird und Soja offensichtlich ziemlich dünne Zeiten bevorstehen. Und seit wann ist der amerikanische Präsident eigentlich ein Kaninchen?

Schnauze, die Nikoläuse sind los bei ©cbj audio
Schnauze, die Nikoläuse sind los bei ©cbj audio

Zum Inhalt:
Bruno muss abnehmen, sonst verfettet sein Herz. Das hat Soja durch Zufall von Brunos Frauchen erfahren. Dass Bruno ernsthaft krank wird, kann Soja aber auf gar keinen Fall zulassen. Deshalb denkt sie sich eine sportliche Schnitzeljagd für ihren Freund aus. Bruno hört nur Schnitzel und macht freudig mit.

Bei den einzelnen Aufgaben begegnet er den anderen Tieren in der Nachbarschaft. Zum Beispiel dem amerikanischen Präsidenten, der sich als Kaninchen getarnt hat und sich sogar unsichtbar machen kann. Und einem Maulwurf, der sich unsterblich in Soja verliebt. Und auch Bruno verliert sein Herz an die schöne Feline.

Das gefällt Soja gar nicht. Denn Bruno hat zur Abwechslung mal nicht nur die nächste Mahlzeit im Kopf, sondern auch noch Feline. Ist da in seinem Leben überhaupt noch Platz für Soja? Als Bruno erfährt, dass es bei einer Schnitzeljagd gar kein Schnitzel gibt, ist er stinksauer. Soja ist ganz traurig. Nur die Nikoläuse, die plötzlich im Rudel in ihrer Nachbarschaft auftauchen, sind rätselhaft genug, um sie von ihrem Kummer abzulenken.

Werden sich die beiden Freunde wieder zusammenraufen?

Meine Meinung:
„Schnauze, die Nikoläuse sind los“ ist eine Geschichte in 24 Kapiteln, die abwechselnd von Bruno und Soja erzählt wird. Es geht darum, wieviele Freunde man haben kann, ohne dass einer sich vernachlässigt fühlt. Und dass man nicht alles zusammen machen muss, sondern jeder auch noch andere Sachen mit anderen Freunden machen kann.

Insgesamt hat man da eine Stunde und 20 Minuten Hörspielspaß mit viel Wortwitz und niedlichen Verwicklungen. Die CD ist ab einem Alter von sechs Jahren geeignet, aber auch meine Kids mit 10 und 12 Jahren haben noch ihren Spaß daran. Diese hören die Geschichte natürlich lieber am Stück als in 24 Häppchen. Und möchten die CD-Hülle lieber heile lassen, als den Adventskalender darauf zu benutzen.

Mein Fazit:
Mit „Schnauze, die Nikoläuse sind los“ kommt man auf leichte Weise in Weihnachtsstimmung. Andrea Sawatzki und Christian Berkel machen eine echt guten Job und der ein oder andere Wortwitz macht die Geschichte auch für Erwachsene zum Hörvergnügen. Schnauze und Soja gehören für uns auf jeden Fall nun auch als Hörbuch zum Weihnachtsprogramm.

Infos zum Hörbuch:
Titel: Schnauze, die Nikoläuse sind los – Eine Adventsgeschichte in 24 Kapiteln
Autorin: Karen Christine Angermayer
Gekürzte Lesung mit Andrea Sawatzki, Christian Berkel
Mit Illustrationen von Annette Swoboda
Verlag: cbj audio
ISBN: 978-3-8371-4262-4

Dieses Hörbuch wurde uns vom Verlag als Rezensionsexemplar überlassen.

Tags
Zeig mir mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel