Ameland – ein erholsamer Urlaub

Ameland – ein erholsamer Urlaub

Reethäuser©Nadja

Während Tina ihren Sommerurlaub an der Ostsee verbrachte, zog es mich für eine Woche auf eine Nordseeinsel. Genauer gesagt auf Ameland, eine westfriesische Insel in den Niederlanden. Sie ist die ruhigste der Inseln, ohne Diskotheken und Trubel, dafür aber familienfreundlich mit viel Ruhe und Natur.

Aussicht auf die Insel von der Düne©Nadja

Die Insel ist nur mit einer Fähre zu erreichen. Dabei ist es egal ob gerade Ebbe oder Flut ist, denn eine Fahrspur zum Festland wird freigehalten. Entscheiden kann man sich, ob man das Auto auf dem Festland lässt oder mitnimmt. Aber ein Auto ist auf der Insel nicht notwendig, denn mit dem Fahrrad erreicht man alles.

Gemütliche Straßen in Buren©Nadja
kleine Andenkenladen©Nadja

Aber zuerst hat man die Qual der überschaubaren Wahl: In welchem der vier Dörfer der Insel man übernachten möchte. Alle vier Dörfer sind klein und die Häuser sind hauptsächlich Backsteinbauten. Ist man mit dem Wohnmobil unterwegs hat man hier genauso die Möglichkeit zu übernachten wie mit dem Zelt.

Sandstrand im Norden der Insel ©Nadja
Sandstrand im Norden der Insel ©Nadja

Die Badestrände befinden sich an der Nordseite der Insel und haben einen feinkörnigen Sandstrand. Von hier aus kann man Wattwanderungen unternehmen oder mit dem Pferdewagen ins Watt fahren. Einmal in Jahr kann man miterleben, wie die historische Seenotrettung mit Pferden von statten ging. Ein besonderes Erlebnis!

Naturschutzgebiet für Vögel@Nadja
Naturschutzgebiet für Vögel@Nadja

Die komplette Insel verfügt über ein umfängliches, gepflegtes Radweg- und Wanderwegnetz. An einem Ende der Insel kann man den Leuchtturm erklimmen und am anderen Ende der Insel ein Naturreservat erkunden. Auch dazwischen wird viel geboten von Naturmuseum über Reiterhöfe oder Ausflüge zu den Robbenkolonien.

Naturkundemuseum Nes ©Nadja

Die Inselbewohner sind sehr zuvorkommend, höflich und kinderlieb. Lebensmittel sind etwas teurer, da alles auf die Insel gebracht werden muss. Bestellt man im Restaurant oder einer Bar, sollte man auf große Portionen gefasst sein, die dem Preis–/Leistungsverhältnis angepasst sind.

Leuchtturm Hollum©Nadja
Windmühle©Nadja

 

 

 

Zusammengefasst ein schönes Ziel für eine Woche Urlaub. Man bekommt hier die Ruhe um die Akkus wieder auf zu laden, kann aber auch viel erkunden und entdecken.

Kommentieren Sie den Artikel